Basiswissen Investmentfonds / Anlageinstrumente

K20-GLI Grundlagen Investmentfonds

Termine: 23.10.-25.10.2019 | 12.-14.02.2020 | 29.06.-01.07.2020

Grundlagen kompetenter Betreuung von Fonds:
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Anlageinstrumente eines Fonds. Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Kapitalanlagegesetzbuchs und die Bedeutung des Investmentdreiecks zwischen Fondsgesellschaft, Verwahrstelle und Anleger. Sie lernen die Unterschiede der einzelnen Fondsarten und Grundprinzipien der Fondspreisermittlung kennen. Auf dieser Basis werden die Prozesse in der Fondsgesellschaft im Rahmen der Fondsgestaltung und seiner Verwaltung aufgezeigt.

>> Detailbeschreibung des Seminars

K20-OFG Out-/Insourcing im Investmentfondsgeschäft

Termin: 05.09.2019 | 26.03.2020

Das ‘klassische’ Geschäftsmodell einer KVG, alle Stufen der Wertschöpfungskette des Investmentprozesses im eigenen Unternehmen zu erledigen, steht zunehmend auf dem Prüfstand. Die Konzentration auf Kernkompetenzen hat in den letzten Jahren zu Modellen wie Master-KVG und Service-KVG geführt. Im Fokus des Seminars stehen die Auswirkungen des Outsourcings auf die Prozesse innerhalb der KVG und die Kommunikation der Beteiligten sowie die Steuerung und Kontrolle des externen Dienstleisters.

>> Detailbeschreibung des Seminars

K20-GLW Grundlagen Wertpapiere und Derivate

Termine: 27.09.2019 | 29.01.2020

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Anlageinstrumente eines Fonds. Erläutert werden die typischen Kassa-Instrumente wie Aktien, Anleihen etc. Ebenso werden Ausgestaltungsarten der Anleihen dargestellt – Floater, Zerobonds, Poolfaktoren. Im Anschluß an die Wertpapiere werden die wichtigsten Grundbegriffe rund um Derivate und die Teilnehmer erlernen die Chancen und Risiken dieser Instrumente einzuschätzen. Spezielle Geschäftstypen wie Wertpapierleihe, Repos und Swaps runden das Seminar ab.

>> Detailbeschreibung des Seminars

K20-PDS Strukturierte Produkte – Regulierung KAGB, Bewertung, Zerlegung

Termine: 04.11.2019  11.05.2020

Inhalte des Seminars sind die Erläuterung der Funktionsweise der verschiedenen Kreditverbriefungen etc. Im Fokus des Seminars steht die Erwerbbarkeit der Produkte für den Fonds und die Risikobetrachtung aus Sicht des Fonds. Das Grundprinzip der Bewertung solcher Produkte und der preisbildenden Parameter runden das Seminar ab.

>> Detailbeschreibung des Seminars

 

Seminaranmeldung

Nutzen Sie gerne den bequemen Weg und melden sich direkt online an:
>> Anmeldeformular

Fragen?

Guter Service ist für uns selbstverständlich. Über die ICEP- Service-Hotline können Sie bereits im Vorfeld die Fragen stellen, die Ihnen am Herzen liegen. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)69 – 71 91 828 – 0 oder per E-Mail an info@akademie-icep.de.

 

>> Download Terminübersicht 2019
>> Download Seminarplan 2019

Themenbereiche

Basiswissen Investmentfonds  >> …

Spezial-AIFs  >> …

Fondsvertrieb / Fondskosten  >> …

Verwahrstellenaufgaben  >> …

Sachwerte  >> …

Risikomanagement / Compliance  >> …

Fondsbesteuerung  >> …

Fondsbuchhaltung  >> …

Zertifikatslehrgänge  >> …

ICEP GmbH | Akademie ICEP
Solmsstraße 6 a
D – 60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 – 71 91 828 – 0
Mail: info@akademie-icep.de

Copyright © 2019 | ICEP GmbH Frankfurt